Sie sind hier: Startseite > News > Radiopharmazie - eine Brücke zwischen Chemie und Medizin

NEWS.

 

Radiopharmazie - eine Brücke zwischen Chemie und Medizin

Radiopharmazie - eine Brücke zwischen Chemie und Medizin

„Ein internationaler Postgradualkurs „Radiopharmacy - Pharmacy and Nuclear Medicine" findet am Institut für Pharmazie der Universität Leipzig statt. Er ist Bestandteil eines dreijährige on-the-job-Studiums und dient der beruflichen Zusatzausbildung von Chemikern und Pharmazeuten, die mit der Herstellung und Qualitätskontrolle von radioaktiven Arzneimitteln im kleineren Rahmen sowie der Forschung und Entwicklung solcher Produkte befasst sind. Am Kurs nehmen 30 Naturwissenschaftler aus zwölf Ländern teil.“
Quelle: Pressemitteilung der Universität Leipzig, Nr. 2008/178,
http://db.uni-leipzig.de/aktuell/index.php?modus=pmanzeige&pm_id=3110

Zeit: 01.-12. September 2008
Ort: Brüderstraße 34, Kleiner Hörsaal

Die vollständige Pressemitteilung erhalten Sie hier.

Kontakt:
Prof. Dr. Karen Nieber
Telefon: 0341 97-36812
E-Mail: nieber@uni-leipzig.de
Internet: www.uni-leipzig.de/~pharm
 

Artikelaktionen