Sie sind hier: Startseite > News > Innovationspreis des Freistaates Sachsen 2011

NEWS.

 

Innovationspreis des Freistaates Sachsen 2011

Auszug aus der Medieninformation des SMWA vom 18.05.2011

Innovationspreis des Freistaates Sachsen 2011

Schaulaufen der besten sächsischen Innovatoren

Elf Unternehmen aus ganz Sachsen präsentierten am 17. Mai in Dresden ihre innovativen Produkte und Technologien vor einer hochkarätig besetzten Jury unter Vorsitz des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Sie waren die Besten der 73 Teilnehmer des 16. Innovationspreiswettbewerbes des Freistaates Sachsen, die zuvor in einem Auswahlverfahren durch erfahrene Juroren ermittelt wurden.

Zur feierlichen Preisverleihung am 6. Juli werden nicht nur die Preisträger geehrt. Kurzfilme geben außerdem einen Überblick über die besten Bewerbungen. Die Ausstellung der Preisträger wird anschließend an verschiedenen Orten in ganz Sachsen zu sehen sein.

Die Besten des 16. Innovationspreises des Freistaates Sachsen (alphabetisch sortiert):

bubbles & beyond GmbH, Leipzig
Car systems Scheil, Leipzig
Freiberg Instruments GmbH, Freiberg
HQM Sachsenring GmbH, Zwickau
IndiKar Individual Karosseriebau GmbH, Wilkau-Haßlau
NILES-SIMMONS Industrieanlagen GmbH, Chemnitz
PURinvent, Leipzig
Qpoint Composite GmbH, Dresden
SARAD GmbH, Dresden
WätaS EPS Energy Power Station GmbH, Pobershau
XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden

Quelle: Medienservice Sachsen

Die vollständige Medieninfomation können Sie hier abrufen.

Artikelaktionen