Sie sind hier: Startseite > News > Veranstaltungen > Veranstaltung „ideas to market“ am 09.06.2009 im BioInnovationsZentrum Dresden
« Mai 2018 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Teaser biodeutschland

 

NEWS.
Veranstaltungen

 

Veranstaltung „ideas to market“ am 09.06.2009 im BioInnovationsZentrum Dresden

„Innovative Ideen in die Wirtschaft“

Wann 09.06.2009
from 14:00 to 17:00
Wo BioInnovationsZentrum Dresden, Tatzberg 47, 01307 Dresden
Name Susan Krebs
Contact Email
Kontakttelefon 0351-463-36813
Termin übernehmen vCal
iCal

Die Erfahrungen der Vergangenheit haben gezeigt, wie schwierig es sein kann, innovative Forschungsergebnisse in wirtschaftlichen Erfolg umzuwandeln. So sind zum Beispiel die unternehmerischen Risiken solcher Vorhaben für die Beteiligten oft nur sehr schwer abzuschätzen. Die High-Tech-Strategie der Bundesregierung hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, innovative Unternehmensgründungen, nachhaltiges Wachstum und somit eine verbesserte internationale Wettbewerbsfähigkeit anzuregen. Ähnliche Ziele verfolgt seit dem Jahr 2000 auch die Biotechnologie-Offensive Sachsen: Schwerpunktmäßig sollen der Wissenstransfer des Biotech- und Life Science-Bereiches in die Wirtschaft sowie eine nachhaltige Biotechnologie-Industrie gefördert werden.

Auf der Informationsveranstaltung „Ideas to market - Fokus: Biotech/ Life Science, How to commercialize scientific results?“ am 09. Juni 2009 im BioInnovationsZentrum Dresden können sich Interessenten aus den verschiedenen Forschungsinstituten und Hochschulen über die Unterstützungsmöglichkeiten am Standort Dresden informieren: So wird Dirk Hilbert, Wirtschaftsbürgermeister der Stadt Dresden, die momentane Situation der Biotechnologie in Dresden beleuchten. Prof. Dr. Michael Schefczyk, Projektleiter von Dresden exists, zeigt die Unterstützungsmöglichkeiten für Ausgründungsprojekte auf. Dr. Ivan Baines vom MPI-CBG spricht allgemein zum Technologietransfer am MPI-CBG sowie speziell zu Technologiekooperationen. Nachfolgend wird Herr Held, GWT, die Verwertungsmöglichkeiten von geistigem Eigentum durch die GWT vorstellen. Herausforderungen und Chancen einer Ausgründung werden anhand von konkreten Gründungs- und Transferprojekten verdeutlicht.
Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Stadt Dresden und biodresden e.V. durchgeführt und wird auf Englisch stattfinden.

Bitte melden Sie sich bis zum 26.05.2009 zur Veranstaltung an. Nutzen Sie die Faxanmeldung.

Programm der Veranstaltung
 

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen