Sie sind hier: Startseite > News > Veranstaltungen > 12. Frühjahrstagung am 12. und 13.06.2009 im Herzzentrum Leipzig GmbH - Universitätsklinik
« Mai 2018 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Teaser biodeutschland

 

NEWS.
Veranstaltungen

 

12. Frühjahrstagung am 12. und 13.06.2009 im Herzzentrum Leipzig GmbH - Universitätsklinik

Wann 12.06.2009 to
13.06.2009
Wo Herzzentrum Leipzig, Strümpellstr. 39, 04289 Leipzig
Termin übernehmen vCal
iCal

Das Herzzentrum Leipzig veranstaltet in diesem Jahr die 12. Frühjahrstagung zum Thema „Konservative und Interventionelle Behandlungsstrategien“

Zu den aktuellsten Themenschwerpunkten aus den Fachbereichen Kardiologie, Rhythmologie, Angiologie und Herzchirurgie werden auch 2009 wieder international anerkannte, namhafte Referenten Rede und Antwort stehen.

Am Freitag, dem 12. Juni 2009, finden zwischen 8.30 Uhr und 12.00 Uhr die Expert-Meetings statt. Hier werden in kleinen Arbeitsgruppen gemeinsam mit den entsprechenden Referenten die aktuellen Themen und Therapieoptionen sowie Studienergebnisse im Hinblick auf die Anwendung in der Praxis gemeinsam besprochen und diskutiert. Die Einbringung von Fallbeispielen aus der eigenen Praxis ist hierbei von den Teilnehmern ausdrücklich erwünscht.

Ab Mittag folgen (13.00 – 18.30 Uhr) 21 Satelliten-Symposien zu einer vielseitigen Themenauswahl. Die Symposien beschäftigen sich mit Themen wie Vorhofflimmern, Herzinsuffizienz, Behandlung chronischer Koronarverschlüsse (CTO), Behandlungsstrategien bei Bauchaortenaneurysmen, Myokarditis, pulmonale arterielle Hypertonie (PAH), angeborene Herzfehler bei Erwachsenen, Sport bei Herzerkrankungen u.v.m.

Die Hauptsitzungen am Samstag, den 13. Juni 2009 beginnen um 09.00 Uhr und finden im Hörsaal des Herzzentrums statt. In allen drei Hauptsitzungen wechseln sich Vorträge mit Live-Übertragungen aus den verschiedenen interventionell tätigen Laboren der Rhythmologie, Angiologie und Kardiologie sowie auch aus dem OP-Bereich ab. Hinzu kommt eine Live-Schaltung via Satellit nach Hamburg an das dortige Herz- und Gefäßzentrum, von wo aus eine weitere Übertragung nach Leipzig stattfinden wird. Um den Tagungsteilnehmern einen sehr praxisnahen Einblick in die aktuellen Operations- und Interventionsmöglichkeiten zu ermöglichen, werden live eine Katheterablation von Vorhofflimmern, eine CRT-Implantation, eine Femoralisintervention und eine komplexe Unterschenkelintervention, sowie eine Left Main-Intervention und eine transapikale Aortenklappenimplantation in den Hörsaal übertragen.

Ein mehrteiliger Echokardiographie-Workshop mit Live-Demonstrationen wird das Fortbildungsprogramm für Ärzte abrunden. Für das medizinische Assistenzpersonal werden Workshops zu den Themenschwerpunkten Rhythmologie sowie Herzkatheterlabor und Intensivpflege durchgeführt.

Anmeldungen sind noch möglich. Die Registrierung kann über die Online-Anmeldung der Tagungs-Homepage www.fruehjahrstagung.de oder direkt vor Ort erfolgen.

Die Veranstaltung ist bei der Sächsischen Landesärztekammer sowie bei der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie, Herz- und Kreislaufforschung als Fortbildungsveranstaltung angemeldet und wird durch diese zertifiziert. Für das Pflegepersonal erfolgt die Zertifizierung durch die „Freiwillige Registrierung für beruflich Pflegende“.

Herzzentrum Leipzig GmbH
Universitätsklinik
Kontakt: Dr. Iris Minde
Geschäftsführung
Strümpellstr. 39
04289 Leipzig
Tel.: 0341 865-0
Mail: gf@herzzentrum-leipzig.de


 

 

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen