Sie sind hier: Startseite > News > Bioenergie-Regionen – Bundeswettbewerb zum Aufbau regionaler Netzwerke im Bereich der Bioenergie

NEWS.

 

Bioenergie-Regionen – Bundeswettbewerb zum Aufbau regionaler Netzwerke im Bereich der Bioenergie

Bioenergie-Regionen – Bundeswettbewerb zum Aufbau regionaler Netzwerke im Bereich der Bioenergie

Mit Hilfe des Wettbewerbs soll der Ausbau des Wirtschaftszweiges Bioenergie in Deutschland unterstützt und vorangetrieben werden. Ziel ist es, vorhandene Potenziale für die regionale Wertschöpfung zu mobilisieren und neue Arbeitsplätze zu schaffen. Es gilt, innovative Konzepte und Technologien umzusetzen, um langfristig zu mehr Eigenständigkeit bei Erzeugung und Einsatz von Bioenergie zu gelangen. Regionale Netzwerk- und Kooperationsstrukturen sollen ausgebaut und Wertschöpfungsketten erschlossen werden. Das BMELV fördert im Zeitraum von 2009 bis 2011 über drei Jahre bis zu 16 Siegerregionen, die ca. 400.000 Euro Fördergelder für die Umsetzung ihrer Konzepte erhalten.

Flyer

Die erste Bewerbungsphase endete am 30. Juni 200. Insgesamt 210 Regionen haben sich mit ihrer Ideenskizze für die Teilnahme am Wettbewerb Bioenergie-Regionen beworben. Darunter befinden sich auch zwei Initiativen aus Leipzig – Projekt „Grünes Pentagon“ Leipzig-Reudnitz und Biovalley Leipzig-Westsachsen. Insgesamt sind 11 Projekte aus Sachsen vertreten.

Teilnehmerliste

Von allen Bewerbern erhalten 30 Regionen die Chance, ihre Ideenskizze für die zweite Bewerbungsrunde zu einem regionalen Entwicklungskonzept auszuarbeiten. Die Regionen, welche sich qualifiziert haben, werden auf einer Informationsveranstaltung am 29. September 2008 in Berlin bekannt gegeben. Die Teilnahme von Vertretern aus allen 210 Regionen ist vorgesehen. Das Programm sieht Fachvorträge zu Bioenergiethemen vor.
 
Kontakt
Daniela Rätz
Geschäftsstelle Wettbewerb "Bioenergie-Regionen"
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Tel.: 03843-6930-245
Fax: 03843-6930-102
Email: info@bioenergie-regionen.de
Inernet: www.bioenergie-regionen.de


 

Artikelaktionen